Postfix Buch

Datenschutz

Wenn Sie wissen möchten, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden, können Sie sich auf dieser Seite informieren.

Personenbezogene Daten

Jedesmal wenn Sie mit Ihrem Browser eine unserer Webseiten abrufen, protokolliert der Server bestimmte Daten (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seite). Diese Daten werden für Sicherungszwecke gespeichert und lassen möglicherweise eine Identifizierung zu.

Eine Identifizierung und personenbezogene Verwertung ist jedoch nicht in unserem Interesse. Wir nutzen anonymisierte Datensätze zur statistischen Auswertung, denn wir wollen wissen, welche Seiten von allen Besuchern (nicht) abgerufen werden, um unser Angebot möglichst gut auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Streng genommen, fallen die protokollierten Daten auch nicht in den Bereich personenbezogener Informationen, wie es das BDSG definiert, denn personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer.

Diese Informationen werden nicht erfaßt. Die Informationen, die wir erfassen, beziehen sich nicht direkt auf Ihre wirkliche Identität (zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) und fallen deshalb nicht in die Kategorie Personenbezogene Daten.

Dauer der Speicherung

Alle Protokoll-Daten speichern wir über einen Zeitraum von 28 Tagen. Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, und um die Stabilität und Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, übermitteln Sie personenbezogene Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse oder Firmenname). Diese personenbezogenen Informationen verwenden wir nur zur Kommunikation mit Ihnen.

Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen einer Kommunikation Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an unsere Privacy Policy gebunden.

Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Recht auf Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie jederzeit die Löschung verlangen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Löschung nicht berührt.

Einsatz von Cookies

Wir setzen keine Cookies ein.

Fragen und Kommentare

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten: datenschutz@postfix-buch.com.